Der erste Schritt:

Schluss mit dem Tabu...

Gehe den Weg nicht alleine...

Kontaktformular ausfüllen und du erhältst anschliessend eine Beschreibung des Angebots der Mail-Trauerbegleitung. Dies ist selbstverständlich unverbindlich. 

Selbstverständlich werden sämtliche Daten und Information unter der Schweigepflicht gehalten.

Die Mail-Trauerbegleitung ist als Begleitung im wörtlichen Sinn zu verstehen. Ist keine Therapie und macht keine Diagnosen. Trauer ist keine Krankheit, nur in ganz seltenen Fällen kann daraus eine schwere, zu behandelnde Trauer entstehen. 

Die Mail-Trauerbegleitung setzt auf Eigenverantwortung und empfiehlt wenn nötig ärztliche Hilfe.